Skip to main content

Spieluhren für Kinder – vielseitig und praktisch

Spieluhren für Kinder sind niedliche, kleine Stofftiere oder Tücher, die mit einem Spielwerk und einer herausziehbaren Schnur versehen sind. Beim Herausziehen der Schnur wird eine Melodie abgespielt.
Die sanften Melodien einer Spieluhr beruhigen Kinder vielen Alters und gehören somit nicht umsonst zu den absoluten Must Haves. Ab dem sechsten Lebensmonat nehmen Kinder bereits im Mutterleib erste Geräusche war. Viele Mütter greifen bereits in der Schwangerschaft auf die schönen Spieluhren für Kinder zurück, legen diese in ruhigen Minuten auf ihren Bauch und gewöhnen die Babys langsam an die sanften Melodien. Spätesten dann, wenn das Baby geboren ist, bekommt es die schönen und eher klassischen Kindermelodien vorgespielt. Spieluhren gehören in den ersten Lebensmonaten des Kindes also bei vielen Eltern zum Inventar dazu.

Viele Babys und Kinder lassen sich durch eine vertraute und sanfte Melodie zur Ruhe bringen. Sie lernen langsam zu greifen, spielen mit der Uhr, ziehen an dem Band und gehen auf die akustischen Signale ein. Es ist sogar erwiesen, dass Spieluhren für Kinder die Konzentrationsfähigkeit fördern sollen.
Sind die Kleinen erst einmal allein in einem Raum, fühlen sie sich häufig ängstlich und unsicher. Mit einer Spieluhr können Eltern ein vertrautes Geräusch bieten und das Wohlbefinden des Kindes steigern. Doch auf was ist beim Kauf zu achten und welche Modelle gibt es? Wir wollen unseren Lesern dabei helfen, die passende Spieluhr zu finden.

Welches Produkt ist für wen geeignet? Wann sind Spieluhren für Kinder sinnvoll?

Spieluhren für Kinder sind für viele Altersklassen und Anwendungsbereiche geeignet. Generell stehen den Eltern vier verschiedene Spieluhrvarianten zur Auswahl. Die klassischen Spieluhren werden in Form eines Plüschtieres an der Wand oder an der Decke befestigt. Diese Uhren werden per Hand aufgezogen. Eine gute Alternative zu den bereits genannten Modellen sind die mobilen Spieluhren. Diese bieten zusätzlich einen optischen Reiz – und zwar die Bewegung.
Spieluhren als Schmusetuch fürs Bett sind ebenfalls gut geeignet, um die Kinder zu beruhigen und den Einschlafprozess zu unterstützen. Als letztes sind Spieluhren mit Licht zu erwähnen, die eine indirekte Lichtquelle bieten und das Kinderzimmer in ein gemütliches Traumland umfunktionieren. Sie nehmen vielen Kindern zusätzlich die Angst vor der Dunkelheit.

Spieluhren sind für Kinder jeden Alters geeignet und können Eltern dabei unterstützen, eine Umgebung für die Kleinen zu schaffen, die beruhigend und angenehm ist. Sogar unterwegs lässt sich die Spieluhr für Kindern problemlos mitnehmen. Selbst bei älteren Kindern kann eine Spieluhr entspannend und beruhigend sein, sodass Spieluhren keine bestimmte Altersgruppe ansprechen.

Bestseller Nr. 1
Sterntaler Spieluhr, Stofftier Esel Emmi, Austauschbares Spielwerk, Größe: M, Braun/Grün
220 Bewertungen
Sterntaler Spieluhr, Stofftier Esel Emmi, Austauschbares Spielwerk, Größe: M, Braun/Grün
  • Treuer Begleiter zum Kuscheln und Träumen: Kuscheltier Esel Emmi mit integriertem Spielwerk,...
  • Greif- und Tastmöglichkeiten: Weiche Beinchen, lange Öhrchen, Schwanz und Mähne sowie...
  • Beruhigendes Schlummerlied: Schlafe mein Prinzchen (Mozarts Wiegenlied), Spieldauer: ca. 1,5...

Welche Marke ist die beste?

Es gibt einige namhafte Hersteller, die Spieluhren für Kinder herstellen, sodass es nicht einfach ist, sich einen Überblick zu verschaffen. Je nach Modell und Melodiewunsch ist für jedes Kindesalter eine passende Spieluhr dabei. Sterntaler und Sigikid sind wohl einer der bekanntesten Hersteller für Spieluhren und bieten direkt mehrere Modelle an. Von kuscheligen Modellen als Stofftier bis hin zu kompletten Mobiles, ist für Kinder jeden Alters etwas dabei. Weitere bekannte Hersteller mit großer Auswahl sind Simba, Nattou und Fehn, die ebenfalls eine große Auswahl bieten.

Wo kann man Spieluhren für Kinder kaufen?

Es gibt verschiedene Online Shops und Baby Fachmärkte, in denen man Babyartikel und Kinderwaren kaufen kann. Bekannte Stores sind Toys´r´us und BabyOne, die jedoch leider nicht in jeder Stadt zu finden sind. Zwei Fachgeschäfte, die sich rein auf Produkte für Babys, Kleinkinder und Kinder spezialisiert haben. Dementsprechend ist die Auswahl an Spieluhren schon nicht schlecht.
Besonders viele Angebote findet man allerdings im Internet. Amazon und Co. bieten nicht nur eine breite Produktpalette an, sondern zugleich verschiedene Rabattaktionen, bei denen man einiges sparen kann. Amazon bietet online eine Menge interessanter und hochwertiger Spieluhren für Kinder an, welche man problemlos und komfortabel von Zuhause bestellt werden. Aufgrund der großen Auswahl der Markenhersteller ist Amazon genau die richtige Plattform, um sich einen guten Überblick der Spieluhren zu verschaffen.

Es gibt viele Online Shops, in denen man sogar auf Bewertungen und Kritiken zurückgreifen kann, um die eigene Kaufentscheidung zu erleichtern. Online können sich Eltern genauestens informieren, welche Spieluhren gut geeignet sind und bei welchen es die ein oder anderen Kritikpunkte gibt.

Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Produkte?

Die niedlichen Spieluhren bringen einige Vor- und Nachteile mit sich. Daher sollte man bereits vor dem Kauf auf einige Punkte achten, um den perfekten Einschlafbegleiter für das Baby zu finden. Genauso wichtig ist das Sehen, Tasten und Hören, welches durch die Spieluhr gefördert wird. Die folgenden Vor- und Nachteile bieten die Spieluhren für Kinder:

Vorteile Nachteile

Spieluhren wirken auf das Baby beruhigend

Sie helfen beim Einschlafen und erleichtern den Einschlafprozess

Viele Modelle bieten dem Kleinkind Halt und Geborgenheit

Die Sinne der Kinder werden angeregt (Tasten, Fühlen, Hören)

Spieluhren können mit verschiedenen Liedern bespielt werden

Defekte Spielwerke können sofort ausgetauscht werden

In den meisten Fällen ist die Außenhülle (Kuscheltuch, Stofftier oder ähnliches) waschbar

Manche Spieluhren sind sehr laut und können als störend empfunden werden

Weichmacher oder Chemikalien sind in manchen Spieluhren enthalten (unbedingt beachten)

Spieluhren mit einer langen Schnur sind zu gefährlich und sollten nicht genutzt werden

 

Was muss man beim Kauf beachten?

Es gibt einige Aspekte, auf die man beim Kauf von Spieluhren für Kinder achten sollte. Ein wichtiger Punkt ist die Lautstärke der Spieluhr. Diese sollte sanft und zugleich leise sein. Zu laute Spieluhren können die Kids überreizen und zu körperlichen Beschwerden, wie beispielsweise Kopfschmerzen und Schlafstörungen führen. Des Weiteren gibt es auch Modelle, welche in der Lautstärke variieren kann. Es ist außerdem wichtig, dass sich das Spielwerk an sich, in einem geschlossenen Gehäuse befindet, um das Baby vor Kleinteilen zu schützen. Schnell können die Kleinen die Teile verschlucken oder sich daran verletzen.
Sollte die Spieluhr in einem Kuscheltier angebracht sein ist darauf zu achten, dass man sie leicht herausnehmen kann. Praktische Verschlüsse aus Klett oder ein Reißverschluss sind bestens geeignet, um die Spieluhr bei Bedarf herauszunehmen und das Kuscheltier oder den Bezug zu waschen.

Alle Spieluhren, die per Hand aufgezogen werden haben am Ende der Schnur eine Griffhilfe. Diese sorgen für einen festen Halt und helfen dem Kind, seine Spieluhr allein aufziehen zu können. Die Schnur sollte eine maximale Länge von 22 cm nicht überschreiten. Mit einer längeren Schnur kann die Sicherheit nicht mehr gewährleistet werden, da sich die Babys damit strangulieren könnten.

Ein weiterer wichtiger Punkt für die Kaufentscheidung sind enthaltene Weichmacher oder Farbstoffanteile in der Spieluhr. Gerade bei Schmusetüchern oder Kuscheltieren ist es wichtig darauf zu achten. Meistens reicht es aus, an der Spieluhr zu riechen, um eventuelle Chemikalien festzustellen.

Genauso wichtig sind die Melodien und Lieder, die eine Spieluhr abspielen kann. Welche Melodie für das Baby die richtige ist, hängt von den eigenen Vorstellungen ab. La-Le-Lu ist einer der ältesten und beliebtesten Melodien. Schlaf Kindlein Schlaf oder Guten Abend, Gute Nacht gehören ebenfalls dazu. Die meisten Spieluhren bieten klassische Kinderlieder. Doch selbst wenn die Musik aus dem Englischen stammt, stört es die Kinder nicht. Ziel einer Spieluhr ist es für Ruhe, Entspannung und Wohlbefinden zu sorgen.

Unser Fazit zum Thema Spieluhren für Kinder

Spieluhren für Kinder eignen sich aufgrund vieler verschiedener Eigenschaften und tollen Vorteilen. Wer beim Kauf auf die bereits genannten Aspekte berücksichtigt und auf Qualität setzt, wird gemeinsam mit dem kleinen Liebling lange Freude an der neuen Spieluhr haben. Dank der großen Auswahl an unterschiedlichen Modellen kann gewährleistet werden, dass für jeden Geschmack die perfekte Spieluhr gefunden werden kann.

Letzte Aktualisierung am 18.10.2019 / Bilder von der Amazon Product Advertising API


Ähnliche Beiträge