Skip to main content

Conditioner – die perfekte Haarpflege

Nicht nur der eigene Körper leidet unter zu viel Stress und will in regelmäßigen Abständen gepflegt werden. Während die Hautpflege in Form von eincremen für die meisten selbstverständlich ist, kommen die Haare oft zu kurz. Natürlich wäscht sich jeder regelmäßig die Haare mit Shampoo, mit einer besonders intensiven Pflege hat das allerdings wenig zu tun. Die perfekte Haarpflege kann mit einem zum Haartypen passenden Conditioner durchgeführt werden. Diese gibt es mit verschiedenen Inhaltsstoffen, von unterschiedlichen Herstellermarken und abgestimmt auf verschiedene Haartypen und Haarprobleme. Einmassiert ins Haar werden nach kürzester Einwirkzeit oft echte Wunder vollbracht und das Haar ist nicht nur seidig glatt, glänzend und voller Volumen, es ist auch gesünder. So lässt sich selbst strapaziertes Haar optimal pflegen.

Was ist Conditioner und wo liegen die Unterschiede?

Schaut man sich in der Welt der Conditioner mal genauer um, so wird schnell klar, dass es hier jede Menge unterschiedliche Produkte gibt. Conditioner wird auch gerne als Balsam für das Haar bezeichnet.So wird das Haar jeden Tag aufs Neue durch unterschiedliche verschiedene Dinge negativ beeinflusst. Conditioner, egal welches Produkt, verfolgen allesamt die gleichen Ziele. So sollen das Haar schützen und pflegen. Dabei wird diese Haarspülung nach dem Waschen mit dem Shampoo aufgetragen und bietet dabei sowohl Frauen als auch Männern die Möglichkeit, den eigenen Haaren etwas Gutes zu tun. Am besten sollte der Conditioner einige Zeit einwirken, wobei die Einwirkzeit von Produkt zu Produkt unterschiedlich ist. So öffnet das Shampoo die Haarstruktur, was es möglich macht, dass die Inhaltsstoffe tief in das Haar einwirken können, um es dort zu versiegeln.

Es gibt sowohl Hair Conditioner als auch Spray Conditioner und Color Conditioner. Der Hair Conditioner ist die ganz normale Haarspülung, welche für verschiedene Haartypen geeignet ist und entsprechend der Haarstruktur und eventuellen Haarproblemen gekauft werden kann. Der Color Conditioner ist speziell für gefärbtes Haar und hat die Aufgabe, das dadurch strapazierte und geschwächte Haar wieder von innen heraus aufzubauen. Spray Conditioner wird nicht als „Creme“ in das Haar einmassiert, sondern aufgesprüht und anschließend einmassiert.

Welcher Conditioner ist für wen geeignet und wann ist die Verwendung sinnvoll?

Conditioner können von jedem genutzt werden und das sowohl von Männern und Frauen in allen Altersklassen. Dabei spielt es keine Rolle, ob das Haar angeschlagen oder beschädigt ist. Natürlich braucht ein solches Haar ebenfalls Pflege, um sich zu erholen. Aber auch gesundes Haar sollte weiterhin gepflegt werden, um auch gesund zu bleiben. Wurde das Haar gefärbt, getönt oder gebleicht, so ist es ebenfalls auf eine extra Portion Pflege angewiesen. Haarexperten raten dazu, mindestens ein Mal in der Woche einen Conditioner für das Haar zu verwendet. Dabei ist es nicht verkehrt, sich auf die Herstellerangaben zu verlassen. So wird bei einigen Produkten empfohlen, dass dieser zwei Mal die Woche aufgetragen wird. Es ist allerdings normalerweise nicht nötig, diesen jeden Tag beim Haarewaschen aufzutragen.

Welche Marke ist die Beste?

Es gibt im Bereich der Haarpflege eine Menge an unterschiedlichen Herstellermarken. Dabei gibt es auf der einen Seite Produkte, welche vor allem im privaten Bereich eingesetzt werden aber auch die professionellen Artikel, welche besonders in Friseursalons verwendet werden. Besonders beliebt und auch als sehr hochwertig bekannt sind die Conditioner aus dem Hause Wella. Die hochwertigen Artikel werden nicht nur von Profis verwendet, diese gibt es auch für den eigenen Bedarf. Aber auch Marken wie Schwarzkopf und John Frieda sind sehr beliebt. Syoss oder Schwarzkopf sind neben Head and Shulders ebenfalls sehr beliebt und im Gegensatz zu den besonders hochwertigen Produkten auch erschwinglich und bereits für kleines Geld zu haben.

Wo kann man Conditioner kaufen?

Conditioner gibt es zum Teil in einigen Supermärkten, in denen Interessenten auch Shampoo kaufen kann. Hier gibt es oft eine kleine Auswahl an Conditionern, jedoch oftmals nicht wirklich die Profiprodukte, welche auch in den Salons zum Einsatz kommen. Es gibt allerdings einige Drogeriemärkte wie DM und Rossmann, welche einige Produkte mehr im Sortiment führen und Kunden eine wesentlich größere Auswahl bieten. Wer auf Nummer sicher gehen will oder einen ganz bestimmten Conditioner sucht, der wird eher im Internet fündig. Hier gibt es nahezu alle Markenhersteller, welche allesamt ein größeres Sortiment anbieten, da die Lagerkosten wesentlich günstiger sind. Neben dem wesentlich größeren Angebot an unterschiedlichen Produkten sind hier auch die Preise oft günstiger.

Bestseller Nr. 1
REVLON PROFESSIONAL Equave Hydro Nutritive Detangling Conditioner, 500ml
660 Bewertungen
REVLON PROFESSIONAL Equave Hydro Nutritive Detangling Conditioner, 500ml
  • Gibt dem Haar Vitalität
  • Hilft, die Oberflächenstruktur des Haares zu verbessern
  • Macht das Haar geschmeidig

Welche Vor- und Nachteile haben Conditioner?

Conditioner sind vor allem gut für die Gesundheit der Haare und haben viele Vorteile. Aber auch die Nachteile sollten auf keinen Fall unbeachtet bleiben. So eignet sich nicht jedes Produkt für jeden Haartypen und auch die großen Qualitätsunterschiede zwischen den einzelnen Produkten solle auf keinen Fall außen vor gelassen werden. Des Weiteren braucht die Anwendung recht viel Zeit, was viele nicht bereit sind einzuplanen. Im Gegenzug dazu verwöhnt der Conditioner das Haar allerdings auch mit vielen Vitaminen und die Anwendung selbst ist sehr einfach. Das Haar wird so optimal geschützt und eine Haarspülung trägt ebenfalls zum Haarvolumen bei.

Vorteile Nachteile

Das Haar wird geschützt und gepflegt

Mehr Volumen

Fördert das Haar und bringt Glanz mit

Eine große Auswahl bietet für jedes Haar das passende Produkt

Für jeden Geldbeutel gibt es passende Conditioner

Die Anwendung braucht Zeit

Die Qualitätsunterschiede sind groß

Jeder Haartyp braucht einen anderen Conditioner

Warum braucht man Conditioner?

Conditioner ist die perfekte Lösung für unterschiedliche Haarprobleme. Nutzer bieten dem Haar so einen optimalen Schutz vor verschiedenen täglichen Einflüssen, denen nahezu jeder Mensch unweigerlich ausgesetzt ist. Wird das Haar nun nicht vernünftige geschützt, so kann es schnell passieren, dass es Schäden davonträgt, welche auch nach außen hin schnell sichtbar werden und somit das gepflegte Äußere negativ beeinflusst. Selbst mit einem hochwertigen Shampoo ist eine solche Pflege und ein optimaler Schutz, auf den man sich verlassen kann, nicht möglich. Man braucht den Conditioner also vor allem dafür, das Haar ideal zu pflegen und dafür zu sorgen, dass es auch in Zukunft wunderschön glänzt.

Was muss man beim Kauf von Conditioner beachten?

Wer Conditioner kaufen möchte, der steht oft vor einem riesen Berg an unterschiedlichen Produkten. Wichtig ist es, das eigene Haar zu kennen, was ebenso die Probleme des Haars betrifft. Nur so ist es möglich, gezielt Conditioner zu kaufen, welcher auch zum Haartyp passt und bei eventuellen Problemen eine Linderung verschafft. Wichtig ist es allerdings immer, dass qualitativ hochwertige Produkte eingesetzt werden, welche das Haar nicht unnötig beschweren. Nur so ist es möglich, das Haar zu unterstützen und ideal zu pflegen.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *