Skip to main content

Cellulite Creme – die perfekte Lösung für unliebsame Dellen

Vor allem Frauen haben oft mit Cellulite zu kämpfen und sind immer wieder auf der Suche nach der perfekten Lösung für dieses Problem. Die Lösung haben viele Hersteller aus dem Gesundheitsbereich in der Cellulite Creme gefunden, welche es in vielen verschiedenen Zusammenstellungen mittlerweile auf dem Markt gibt. Diese versprechen alle das Gleiche. Eine einfache Anwendung und eine effiziente Wirkung samt tollem Ergebnis, sodass Cellulite in Zukunft keinerlei Chancen mehr hat.

Was ist Cellulite Creme?

Cellulite Creme hat die Aufgabe, durch die unterschiedlich Inhaltsstoffe den unliebsamen Dellen am Körper zu Leibe zu rücken und für ein schöneres und ebeneres Hautbild zu sorgen. In den unterschiedlichen Cremes sind ganz verschiedene Inhaltsstoffe enthalten, so zum Beispiel Retinol, Koffein, Peptide oder aber Blumenöl und viele andere Stoffe, welche dem Körper gut tun und dafür sorgen, dass die Orangenhaut verschwindet. Allerdings sollte an dieser Stelle gesagt sein, dass es fast unmöglich ist, Cellulite zu 100 Prozent zu bekämpfen bzw. das Haubild ohne die Anwendung von Cellulite Creme auch frei von Dellen zu halten. Durch die unterschiedlichen Wirkstoffe soll die Durchblutung der Haut angeregt wird en. Wieder andere Cremes wirken lokal und regen hier den Stoffwechsel an, wobei beide Faktoren bei der Entstehung der Orangenhaut an den Beinen sowie am Hintern eine wichtige Rolle spielen und somit nicht unterschätzt werden sollten.

Welche Produkte gibt es zusätzlich und wo liegen die Unterschiede?

Neben den vielen verschiedenen Cremes gibt es auch noch Cellulite Öl. Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich hierbei um ein Öl zum Auftragen auf die Haut und nicht um die typische Creme. Beide haben die gleiche Aufgabe, die Dellen entfernen bzw. sie zumindest deutlich zu mindern. Dabei haben beide Produkte ganz ähnliche Inhaltsstoffe samt gleicher Eigenschaften.

Das Koffein in den Cellulite Cremes und Ölen regt unter anderem die Durchblutung an und entwässert gleichzeitig den Körper. Das unterstützt die Straffung vom Bindegewebe. Durch das Anregen vom Stoffwechsel wird auch die Fettverbrennung angekurbelt, was dazu führt, dass auch die überflüssigen Fettzellen verschwinden und somit die Haut nach und nach straffer und glatter wird.

Bestseller Nr. 1
Preis-Leistungs-Sieger 01/2019 bei Vergleich.org | 1.000e! begeisterte Kundinnen | straffendes Gel | mit Koffein | stark wärmend | aktiviert die Haut zur optimalen Aufnahme der Wirkstoffe | 225ml
294 Bewertungen
Preis-Leistungs-Sieger 01/2019 bei Vergleich.org | 1.000e! begeisterte Kundinnen | straffendes Gel | mit Koffein | stark wärmend | aktiviert die Haut zur optimalen Aufnahme der Wirkstoffe | 225ml
  • ANTI CELLULITE | SPÜRBARE HAUTSTRAFFUNG | Fight Cellulite hat bereits tausende Kundinnen begeistert...
  • STÄRKT DEIN BINDEGEWEBE | frisch duftende Anti-Cellulite-Creme | bitte nicht auf feuchte oder...
  • ZUVERLÄSSIGE QUALITÄT "MADE IN GERMANY" | hergestellt in Deutschland von einem renommierten...

Die unterschiedlichen Pflanzenöle im Cellulite Öl sowie den Cremes haben den gleichen Effekt wie das Koffein allerdings eine zusätzliche Eigenschaft. Sie pflegen die Haut und versorgen diese ebenso mit ausreichend Feuchtigkeit. Die verschiedenen Antioxidantien in den Pflanzenölen sorgen zusätzlich dafür, dass die Haut nicht so schnell altert.

Bestseller Nr. 1
frei öl FigurÖl, 1er Pack (1 x 125 ml)
35 Bewertungen
frei öl FigurÖl, 1er Pack (1 x 125 ml)
  • Glättet und strafft mit dem Extrakt der weißen Lupine
  • Anti-Cellulite-Effekt: Mohnsamen-Extrakt aktiviert den Fettabbau 10x effektiver als Koffein (Im...
  • Pflegt und verleiht ein samtig-zartes Hautgefühl mit Sheaöl und Haferöl

Welches Produkt ist für wen geeignet?

Cellulite Cremes und Öle sind für alle Menschen nützlich, die Probleme mit den Hautdellen an unterschiedlichen Körperregionen haben und diese endlich loswerden wollen. Bei der Anwendung dieser Produkte ist es allerdings immer wichtig, auf die Inhaltsstoffe zu achten, sodass man sicher gehen kann, dass diese auch vertragen werden. Ob man nun Sport macht oder nicht, beruflich viel auf den Beinen steht oder aber im Sitzen arbeitet, Cellulite Cremes oder entsprechende Öle können von jedem angewendet werden. Dabei spielen auch Alter und Geschlecht keine Rolle.

Welche Marke ist die Beste?

Es gibt mittlerweile eine große Vielzahl an unterschiedlichen Cellulite Cremes, welche von diversen Herstellermarken angeboten werden. Allerdings haben diese auch stets die gleiche Wirkung. Besonders beliebt sind unter anderem Produkte aus dem Hause Kneipp. Kein Wunder, denn die Kneipp Produkte überzeugen ebenso in vielen anderen Gesundheitsbereichen, wie zum Beispiel als Badeartikel. Auch die Marke Biotherm ist im Bereich der Cellulite Creme vertreten und ist vielen Menschen garantiert ein Begriff. Weleda ist ebenso eine weitverbreitete Marke im Bereich der Gesundheitsprodukte und bietet Cellulite Öl an, welches in Sachen Anwendung und Wirkung überzeugen soll. Des Weiteren sind Nutzer auch von den Nivea Produkten oder den Cellulite Cremes von Novasan begeistert.

Wo kann man Cellulite Creme kaufen?

Wer Cellulite Creme kaufen möchte, bekommt hier verschiedene Möglichkeiten geboten. So ist diese Art von Creme unter anderem n sehr großen Läden wie Edeka oder Real zu finden. Allerdings ist die Auswahl oft sehr begrenzt. Diese steigt in den einzelnen Drogerieläden wie Rossmann und DM, wobei auch hier die Auswahl im Gegensatz zum Internet eher gering ausfällt. Im Internet gibt es auf der einen Seite die kleinen Onlineshops mit einem begrenzten Angebot oder eigenen Marken. Wer jedoch eine besonders große Auswahl genießen möchte und die Möglichkeit sucht, Erfahrungsberichte anderer Nutzer zu lesen, ist bei den größten Shops wie Amazon an der richtigen Adresse. Nicht nur das große Angebot an Cellulite Cremes von nahezu allen Herstellermarken spricht für das Shoppen in der Onlinewelt. Zusätzlich müssen sich Nutzer hier nicht an irgendwelche Öffnungszeiten halten und können die gewünschten Produkte rund um die Uhr an sieben Tagen die Woche online bestellen und sich anschließend bequem und schnell zur Wunschadresse liefern lassen.

Welche Vor- und Nachteile haben die einzelnen Cellulite Cremes?

Natürlich bieten auch Cellulite Cremes sowohl Vor- als auch Nachteile. Der klare Vorteil ist die Tatsache, dass hier wirklich was gegen die unschönen Dellen getan werden kann, ohne sich dafür unters Messer zu legen. Ist die Orangenhaut erst einmal verschwunden oder zumindest deutlich verbessert, so steigt auch das Selbstbewusstsein der Menschen wieder. Während viele betroffene Personen Sport als einzige Alternative zur OP vorgeschlagen bekommen, wird zwar eine Verbesserung erzielt, jedoch keine dauerhafte Lösung gefunden. Die Kombination aus Bewegung und der regelmäßigen Behandlung mit Cellulite Creme wird das wohl beste Mittel gegen die Orangenhaut sein. Doch auch die Nachteile sind nicht zu unterschätzen. Zahlreiche Nutzer berichten immer wieder davon, dass es vor allem zu Anfang auf der Haut brennen kann. Kein Wunder, denn so wird die Durchblutung an den betroffenen Stellen optimal gefördert, sodass der Körper mit der Arbeit beginnt. Auch Unverträglichkeiten können immer wieder auftauchen, wobei in diesem Fall empfohlen wird, das Produkt zu wechseln und eine andere Creme samt anderen Inhaltsstoffen auszuprobieren.

Vorteile Nachteile

Einfach in der Anwendung

Großes Angebot unterschiedliche Produkte

Keinerlei Gefahren wie zum Beispiel bei einer Operation bzw. medizinischem Eingriff

Gute Wirkung

Keine körperlichen Anstrengungen möglich

Kostet nicht viel Zeit

Eventuelle Unverträglichkeiten können auftreten

Nach dem Absetzen der Produkte kann die Cellulite wieder auftreten

Bei der Anwendung kann die Haut zu Anfang brennen

Was muss man beim Kauf von Cellulite Creme beachten?

Wer die unliebsamen Dellen an den Oberschenkeln, dem Po oder an anderen Körperstellen endlich den Kampf ansagen möchte und, auf der Suche nach der passenden Cellulite Creme ist, sollte nicht das erstbeste Produkt kaufen. Es ist immer wichtig, die Inhaltsstoffe genauer unter die Lupe zu nehmen, um eventuell bekannte Unverträglichkeiten zu vermeiden. Am besten ist es, im Vorfeld verschiedene Produkte miteinander zu vergleichen und auch Erfahrungsberichte zum Thema Cellulite Creme können dabei helfen, sich ein erstes Bild vom jeweiligen Produkt zu machen. Zusätzlich hilft es neben der Creme auch noch weitere Produkte aus diesem Bereich zu kaufen. Ein solches Produkt hat nämlich die Aufgabe die Haut zu massieren. So wird die Creme in die Haut einmassiert, wozu spezielle Produkte angeboten sind, welche gleichzeitig die Hautpartien anregen sollen und dabei helfen, dass die Creme samt Wirkstoffen tiefer eindringen kann. Allerdings sollte niemand von Anfang an echte Wunder erwarten und beim kleinsten Brennen auf der Haut direkt aufgeben. Die Wirkung kann einige Tage auf sich warten lassen, es lohnt sich allerdings, durchzuhalten. Ob nun Creme oder das passende Öl besser geeignet ist, ist reine Geschmackssache. So ist es nicht selten, dass es etwas dauert, bis Betroffene das für sich perfekte Produkt gegen die Hautdellen gefunden haben, bei dem sie schlussendlich auch bleiben und mit dem sie sich wohlfühlen.

 



Ähnliche Beiträge