Skip to main content

NZXT Avatar Gaming-Maus

Die NZXT Avatar Gaming-Maus gehört inzwischen für jeden Spieler zum Standard und ist kaum noch wegzudenken. Anfangs waren diese Mäuse nur auf Funktion ausgelegt, inzwischen sind ihre Designs ebenso ausgefallen, wie ihre Funktionen. Die NZXT Avatar Gaming-Maus Avatar gehört ebenso zu den Gaming-Mäusen. Jedoch legt diese mehr Wert auf Eleganz und Perfektion, also auf ausgefallenes Design und übertrieben vielen Funktionen.

Die Optische Ausstattung.

Bevor wir zu den technischen Aspekten der NZXT Avatar Gaming-Maus kommen, legen wir den Fokus ganz auf die Optik. Ausgeschaltet erinnert sie an eine elegante Büromaus. Erst wenn die Maus eingeschaltet ist, erkennt man, um was genau es sich handelt. Das langgezogene, etwas Kopflastige, Design wird entlang der zwei Haupttasten (Rechts- und Links Taste) von einem [LED-Licht betont. So entsteht quasi ein beleuchteter Rahmen.

Zudem findet man auf dem Mausrücken eine DPI Anzeige, die als Indikator dient, welche DPI gerade genutzt wird. Die Passform ist ideal für jede Hand und bietet genug Fläche, um alle sieben Tasten nutzen zu können. Des Weiteren hat sie einen leichten Gummi-Grip, sodass selbst bei ruckartigen Bewegungen die Maus fest in der Hand bleibt.

Bis auf die DPI Anzeige ist die NZXT Avatar Gaming-Maus symmetrisch aufgebaut, sodass wir sowohl auf der linken, als auch auf der rechten Seite eine Taste finden. Diese werden vom Daumen und Ringfinger betätigt. Vor dem Mausrad liegen zwei weitere Tasten, welche primär zur DPI Steuerung gedacht sind.

Die Technische Ausstattung.

Auch wenn die NZXT Avatar Gaming-Maus optisch elegant und zurückhaltend wirkt, hat sie es faustdick hinter den Tasten. Der optische Sensor ist im Stande bis zu 2600 DPI (dots per inch) auszugeben. Somit kann sie selbst kleinste Bewegungen sehr genau und sehr exakt wiedergeben. Damit die 2600 DPI nicht dazu führen, dass der Mauszeiger unkontrolliert über den Bildschirm rast, kann die Gaming-Maus mit zwei Tasten sehr einfach eingestellt werden. So kann die DPI auf 800, 1300, 1600 und eben 2600 eingestellt werden, je nachdem für was die Maus gebraucht wird. Die Einstellungen werden, wie bereits erwähnt, mit Hilfe einer LED Anzeige dargestellt.

Wie bereits im optischen Teil erwähnt, verfügt die NZXT Avatar Gaming-Maus über sieben Tasten:

  • Zwei Haupttasten
  • Eine rechte und eine linke Seitentaste
  • Zwei Tasten auf der Oberseite
  • Ein Mausrad mit Mausrad Taste.

Die Tasten selbst sind dabei vollständig programmierbar. So können sie individuell für jedes Spiel angepasst werden. Gerade die Seitentasten erlauben somit eine höhere Vielfalt im Spiel oder eine leichtere Handhabung der Spielsteuerung.

Das symmetrische Design dient nicht nur der einfachen Handhabung, sondern richtet sich sowohl an Rechts- wie auch Linkshänder. So kann die NZXT Avatar Gaming-Maus wirklich von jedem genutzt werden ohne großes Umstellen oder spezieller Anpassung.

Die NZXT Avatar Gaming-Maus ist im Stande 5,8 Megabyte pro Sekunde zu übertragen. Dabei werden bis zu 6469 Frames übermittelt und erlauben nicht nur ein sehr genaues Handling, sondern auch ein sehr genaues Zielen. So kann man in Spielen selbst kleinste Objekte zielgerichtet anvisieren, sei es in Shootern, Strategiespielen oder anderen Spielen.

Fazit der NZXT Avatar Gaming-Maus

Mit der NZXT Avatar Gaming-Maus können Sie im Prinzip nichts falsch machen. Sie bietet ein elegantes Design, hat eine Menge Funktionen und ist extrem genau, egal für welches Spiel oder wie lange die Gaming-Maus genutzt wird. Sie genügt für alle Anforderung, von einem Gelegenheits- bis Profispieler.


Ähnliche Beiträge