Skip to main content

Die Mini Waschmaschine – klein aber effektiv

Familie nutzt Mini Waschmaschine

Wie der Name bereits vermuten lässt, handelt es sich bei der Mini Waschmaschine um ein elektronisches Gerät, mit dem bei Bedarf die dreckige Wäsche gewaschen werden kann. Im Gegensatz zu den typischen Waschmaschinen, die viel Platz benötigen, sind die einzelnen Modelle wesentlich kleiner und kompakter, sodass diese schon mal schneller einen Platz finden. Im Vergleich zu den normalen Modellen sind sie auch in der Anschaffung günstiger, wobei sie natürlich auch weniger Platz im Inneren bereithält. Aufgrund der vielen unterschiedlichen Eigenschaften eignet sich die Mini Waschmaschine vor allem für den Single Haushalt und für Wohnungen, in denen nicht allzu viel Platz für solche Geräte vorhanden ist. Doch wo genau liegen die Unterschiede und auf was ist beim Kauf einer solchen Maschine zu achten?

Wo liegen die Unterschiede bei der Mini Waschmaschine?

Es gibt eine große Anzahl an unterschiedlichen Mini Waschmaschinen, welche jedoch speziell an die individuellen Anforderungen der Nutzer angepasst werden können, sodass für jeden Bedarf das passende Modell vorhanden ist. Es gibt Mini Waschmaschinen mit Toplader und mit Frontlader, wobei die Modelle mit Frontlader. Die Mini Waschmaschinen werden vor allem als Toplader angeboten, weil es einfach wesentlich praktischer ist.

Zusätzlich unterscheidet man bei den einzelnen Modellen zwischen Mini Waschmaschinen mit Schleuder sowie ohne Schleuder. Bei den Maschinen ohne Schleuder wird die Wäsche sehr nass entnommen und wringt sie dann per Hand aus. Doch auch die meisten Mini Waschmaschinen verfügen über eine solch praktische Schleuder, sodass die gewaschene Wäsche nicht mehr ganz so nass ist. Allerdings muss hier daran gedacht werden, dass diese nicht das Ergebnis bieten, wie eine normale Waschmaschine, weil hier die Drehzahlen niedriger sind. Wer seine Wäsche allerdings regelmäßig schleudern möchte, der sollte sich für eine Mini Waschmaschine mit einem Zweikammersystem entscheiden, da es hier sowohl eine separate Kammer zum Waschen und eine für den Schleudervorgang gibt.

Welche Marke ist die beste?

Mittlerweile haben einige Hersteller gemerkt, wie praktisch die Mini Waschmaschine für viele Menschen geworden ist. Diese Tatsache macht sie auch als Produkt besonders interessant, sodass es kein Wunder ist, dass diese Geräte von diversen Herstellermarken angeboten werden. Doch Achtung, es ist nicht alles Gold, was glänzt und die Waschmaschinenhersteller unterscheiden sich in Sachen Qualität deutlich voneinander.

Es gibt allerdings einige Marken, die positiv herausstechen und mit ihren Mini Waschmaschinen schon bei Nutzern punkten konnten. So zum Beispiel die OneConcept Geräte. Diese Herstellermarke bietet direkt mehrere unterschiedliche Geräte mit verschiedenen Eigenschaften und in diversen Maßen an. Des Weiteren gibt es noch sehr bekannte Herstellermarken wie zum Beispiel Bauknecht oder Syntrox, welche beide für eine erstklassige Qualität stehen und mit Mini Waschmaschinen begeistern, welche einen tollen Nutzungskomfort und ein super Ergebnis bieten.

Für wen ist eine Mini Waschmaschine geeignet?

Die Mini Waschmaschine eignet sich vor allem für Personen, die nur sehr wenig Platz für solche Geräte zur Verfügung haben und somit stets am Platz sparen müssen. Im Gegensatz zu den typischen Ausführungen ist die Mini Waschmaschine in ihren Maßen wesentlich kleiner und kann platzsparend eingesetzt werden. Während die einzelnen Modelle für Familien nicht besonders praktisch sind, freuen sich Singlehaushalte allerdings umso mehr. So muss nicht immer viel zu viel Wäsche zusammengetragen werden, um die typischen Waschmaschinen auch zu füllen und bloß kein Wasser und Strom zu verschwenden. Durch das geringere Volumen sind die Waschmaschinen im kleinen Format für alleinstehende perfekt. Auch für Reisende sind diese eine Alternative. So zum Beispiel für Menschen, die mit dem Wohnmobil reisen.

Wo kann man Mini Waschmaschinen kaufen?

Da es sich bei der Mini Waschmaschine um ein recht außergewöhnliches Produkt handelt, werden Interessenten diese nicht im normalen Geschäft finden. Auch die meisten Elektrogeschäfte, welche die normalen Waschmaschinen führen, werden nur sehr selten das Miniformat im Sortiment führen. Die optimale Anlaufstelle ist also das Internet. Die großen Onlineshops wie Amazon und Co. bieten hier das wohl beste Angebot. Kein Wunder, denn hier sind nahezu alle Herstellermarken der einzelnen Modelle zu finden und bieten nicht nur ein Produkt an, sondern in der Regel das komplette Produktsortiment, um möglichst viele Kundenwünsche erfüllen zu können. Zudem passen hier auch die Preise, sodass Kunden sogar zwischendurch bares Geld sparen können. Kein Wunder, denn die Konkurrenz ist einfach wesentlich größer. Nach der Bestellung wird diese im Übrigen ganz bequem zur Wunschadresse geliefert, ohne dass man sich selbst um den Transport kümmern muss.

Welche Vor – und Nachteile hat eine Mini Waschmaschine

Mini Waschmaschinen haben zahlreiche Vorteile, die sich ganz klar sehen lassen können und dafür verantwortlich sind, dass diese besonderen Geräte sich mittlerweile an solch einer großen Beliebtheit erfreuen. So sind diese von den Maßen zum Beispiel besonders praktisch und finden selbst in einer sehr kleinen Wohnung oder dem Wohnmobil einen festen Platz. Des Weiteren sind diese vor allem für Singles wesentlich sparsamer, da man hier die Maschinen nicht anstellen muss, wenn diese noch halb voll sind. Allerdings sind sie für Familien eher nicht zu empfehlen, da das Volumen selbst doch recht klein ist. Die Bedienung hingegen ist wieder sehr einfach und auch die Tatsache, dass die meisten Modelle mittlerweile auch schleudern können und die Wäsche nicht mehr klitschnass herauskommt, ist auf jeden Fall positiv hervorzuheben.

Vorteile Nachteile

Praktisch

Platzsparend

Für Singles optimal

Ideal für den Urlaub mit dem Wohnmobil

Für kleine Wohnungen besonders gut geeignet

Große Anzahl an Modellen

Auch mit Schleuderfunktion erhältlich

Eher für Singles und nicht für Familien

Nur kleines Volumen

Auf was muss man beim Kauf einer Mini Waschmaschine achten?

Wichtig beim Kauf einer Mini Waschmaschine ist auf jeden Fall das Füllvolumen und die Tatsache, wie viel Kilogramm Wäsche mit dieser gewaschen werden kann. Hier gibt es viele Unterschiede von Modell zu Modell. Auch die Maße sollten natürlich im Auge behalten werden, denn normalerweise haben Interessenten den Platz nur gering zur Verfügung, sodass genau abgemessen werden sollte. Des Weiteren sollten sich Interessenten im Vorfeld genau überlegen, ob die Mini Waschmaschine über eine Schleuderfunktion verfügen sollte oder man darauf verzichten möchte. Auch die Art der Waschmaschine sind nun nicht zu vergessen. Soll es sich um einen Frontlader oder einen Toplader handeln und welche Funktionen sollten beim Waschen der Wäsche vorhanden sein? Es sind also normalerweise genau die gleichen Dinge zu beachten, wie bei dem Kauf der normalen Waschmaschine auch.

 


Ähnliche Beiträge