Skip to main content

Küchenmaschinen - Vergleich & Ratgeber 2019

Küchenmaschinen

Mit Aufkommen der Koch-Shows auf diversen Fernsehkanälen hat die Küchenmaschine in den letzten Jahren eine Renaissance erlebt. Nicht zuletzt auch wegen des Hypes um den Thermomix, die erste Küchenmaschine mit Kochfunktion, legen sich immer mehr Haushalte eine Küchenmaschine zu.

Wer nun denkt, dass sich alle Küchenmaschinen gleichen, der irrt. Es gibt eine Vielzahl verschiedener Ausführungen, die einem unterschiedliche Arbeiten abnehmen, bzw. erleichtern.

 

Bosch MUM48A1 Küchenmaschine (600 Watt, 3,9 Liter, Edelstahl-Rührschüssel, Durchlaufschnitzler, Rezept DVD) schwarz Bosch MUM4880 Küchenmaschine MUM4 (600 Watt, Edelstahl-Rührschüssel, Durchlaufschnitzler, Mixeraufsatz Kunststoff, Fleischwolf, Zitruspresse, Rezept DVD) weiß Bosch MUM56340 Küchenmaschine Styline / 900 Watt/Edelstahl-Rührschüssel/Durchlaufschnitzler / Mixeraufsatz Kunststoff/Knethaken Metall/Zitruspresse / Rühr-/Schlagbesen Bosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weiß Philips HR7769/00 Küchenmaschine (850 Watt, inkl. Knethaken, Standmixer, Mühle und Zitruspresse) schwarz/silber
Modell Bosch MUM48A1 Küchenmaschine (600 Watt, 3,9 Liter, Edelstahl-Rührschüssel, Durchlaufschnitzler, Rezept DVD) schwarzBosch MUM4880 Küchenmaschine MUM4 (600 Watt, Edelstahl-Rührschüssel, Durchlaufschnitzler, Mixeraufsatz Kunststoff, Fleischwolf, Zitruspresse, Rezept DVD) weißBosch MUM56340 Küchenmaschine Styline / 900 Watt/Edelstahl-Rührschüssel/Durchlaufschnitzler / Mixeraufsatz Kunststoff/Knethaken Metall/Zitruspresse / Rühr-/SchlagbesenBosch MUM4655EU Küchenmaschine MUM4 (550 Watt, 3.9 Liter) weißPhilips HR7769/00 Küchenmaschine (850 Watt, inkl. Knethaken, Standmixer, Mühle und Zitruspresse) schwarz/silber
Bewertung - - - - -
Anbieter

92,49 €

149,00 €

149,00 €

249,00 €

111,85 €

99,90 €

Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot
Werbung

Zufrieden mit diesem Vergleich? Dann teile diese Seite mit deinen Freunden:

Küchenmaschinen-Ratgeber: So wählst Du das richtige Produkt

Die klassische Küchenmaschine

Die klassische Küchenmaschine verfügt in der Regel über einen Schwenkarm der über einer Rührschüssel ragt. An diesen Schwenkarm lassen sich verschiedene Werkzeuge, wie zum Beispiel Knethaken, Rührbesen und –Haken und Schlagbesen anbringen.

Die klassische Küchenmaschine ist hauptsächlich zum Backen gedacht. Mithilfe der verschiedenen Werkzeuge lassen sich Teige unterschiedlicher Konsistenz, Eiweiß und Sahne hervorragend kneten, rühren und schlagen.

Hochwertige Modelle lassen sich darüber hinaus mit Sonderzubehör ausstatten und können so auch andere Aufgaben, wie Gemüse schneiden, übernehmen. Auf den meisten dieser Maschinen kann man einen Mixer-Aufsatz montieren, der einen herkömmlichen Mixer ersetzt.

Die kompakte Küchenmaschine

Wie der Name schon sagt, ist die kompakte Küchenmaschine klein. Der Schwenkarm ist deutlich kürzer als bei der klassischen Maschine und sie sieht eher aus wie ein Standmixer. Eine kompakte Küchenmaschine eignet sich für häufiges Backen und Kochen.

An ihr lassen sich neben den verschiedenen Knethaken, Schlag-und Rührbesen auch Scheiben zum Raspeln, Reiben und Schneiden (sogenannte Durchlaufschnitzler) anbringen. Dazu gibt es viele verschiedene Ausführungen am Markt. Es gibt Modelle mit Eisbereiter, Zitruspresse, Multimixer und Fleischwolf.

Multifunktionale Küchenmaschinen

Die multifunktionalen Küchenmaschinen sind die wahren Alleskönner. Neben den üblichen Funktionen einer guten Küchenmaschine, wie Kneten, Rühren oder Schlagen, Schnippeln, Schneiden, Raspeln, Mixen und Entsaften können die multifunktionalen Küchenmaschinen auch kochen, erwärmen und dampfgaren.

In der Regel funktioniert die Kochfunktion mit einem integrierten Induktionskochfeld und kann Erwärmen, Kochen und Dampfgaren. In der Regel ist die Kochtemperatur von 20- 40 °C (abhängig vom Modell) bis hoch zu 140 °C einstellbar. Über Drehknöpfe und/oder Touch-Displays lassen sich Temperaturen und Garzeiten variabel einstellen. Auch eine Waage ist in diese Geräte eingebaut.

Die hochwertigen Modelle am Markt verfügen über Programme und eingespeicherte Rezepte, die man Schritt für Schritt abarbeiten kann, um vollwertige Gerichte in der Küchenmaschine zuzubereiten. Das bekannteste Gerät ist hier wohl der Thermomix von Vorwerk. Dieses Gerät ist allerdings nicht frei im Handel erhältlich, sondern nur über sogenannte Repräsentanten im Rahmen einer Vorführung erhältlich. Inzwischen versuchen sich jedoch auch andere Anbieter, wie zum Beispiel Krups oder Moulinex, mit großem Erfolg an diesen Maschinen.

Mit Küchenmaschinen mit Kochfunktion lassen sich zahlreiche Gerichte kreieren, die mit anderen Küchenmaschine nicht möglich sind.

Saucen und Suppen lassen sich auf den Punkt genau pürieren und kochen, Desserts werden gleichzeitig gerührt und aufgekocht, Teig wird nicht nur geknetet oder gerührt sondern über zusätzliche Funktionen auch leicht erwärmt (das typische „gehen lassen“).

Spezielle Programme zum Garen und dünsten erlauben Risotto, Schmorgerichte und andere gedünstete Zubereitungen.

Welche Küchenmaschine ist die richtige?

Grundsätzlich sind Küchenmaschinen aufgrund ihres Preises eher für Leute interessant, die regelmäßig selbst kochen oder backen.

Die klassische Küchenmaschine ist hauptsächlich zum Backen gedacht. Obwohl viele Modelle auch einige andere Funktionen anbieten, ist die Hauptaufgabe solch einer Maschine immer das Kneten, Rühren oder Schlagen von Teig, Butter oder Sahne.

Die kompakte Küchenmaschine mit all ihren Funktionen ist vor allem für Leute interessant, die regelmäßig für mehrere Personen kochen müssen.

Obwohl die Maschine insgesamt sehr praktisch ist und viele Aufgaben schnell und sauber erledigen kann, rechnet sich der Einsatz der Küchenmaschine erst für größere Mengen.

Für ein oder zwei Personen ist der zeitliche Aufwand des Aufbauens der Maschine, das Montieren des Werkzeugs und das anschließende Reinigen und Verstauen der Maschine meist höher, als die Aufgabe eben von Hand zu erledigen. Natürlich gibt es auch hier Ausnahmen, wie zum Beispiel einen Brotteig zu kneten oder die anstrengenden Schneidarbeiten für Reibeplätzchen der Maschine zu überlassen.

Die multifunktionale Maschine mit Kochfunktion wiederum ist eher für wenige Personen geeignet. Aufgrund des kleinen Garraums ist die Portionsgröße begrenzt. Für mehr als zwei oder drei Personen ist es praktisch nicht möglich, ausreichende Mengen zuzubereiten. Für jemanden, der jedoch häufig Brot backt, kann solch eine Maschine von Vorteil sein. Nachdem die Maschine den Teig ordentlich geknetet hat, kann sie ihn auch gleich erwärmen und somit gehen lassen.

Die Hersteller bekannter Küchenmaschinen

Der Markt der Küchenmaschinen wird von einigen großen Anbietern dominiert, wobei die meisten sicherlich bekannt sind: Bosch, Philips, Krups, WMF, KitchenAid, Kenwood, Braun und Klarstein sind die großen und bekannten Anbieter für Küchenmaschinen.

Praktisch alle diese Namen kennt man auch aus anderen Bereichen für Haushaltsgeräte, wie zum Beispiel Staubsauger, Waschmaschinen, Rasierapparate oder Klimaanlagen. Auch im Bereich der Küchenmaschinen bieten diese Anbieter hohe Qualität und Zuverlässigkeit.

Neben den großen Anbietern versuchen auch unbekanntere Firmen im Markt für Küchenmaschinen Fuß zu fassen. Wie zum Beispiel die Bewertungen auf Amazon zeigen, sind diese Geräte oft genauso gut und manchmal sogar besser oder preisgünstiger als die großen Markengeräte.

Wo kann man eine Küchenmaschine kaufen?

Küchenmaschinen kann man einerseits im lokalen Einzelhandel erwerben. Hier hat man den Vorteil, dass man die die Maschine anfassen und sich vom Verkäufer beraten lassen kann. Als Nachteil kann man sicherlich sagen, dass die Auswahl nicht sehr groß ist. Selbst die größten Elektronikmärkte haben nur eine begrenzte Auswahl an Küchenmaschine in den Regalen stehen.

Auch im Internet kann man Küchenmaschinen erwerben. Gemeint sind mit dieser Floskel natürlich Onlinehändler, die ihre Waren im Internet feilbieten. Der Vorteil ist sicherlich, dass es eine besonders große Auswahl gibt. Leider kann man die einzelnen Geräte nicht anfassen und sich von der Qualität überzeugen. Auch eine Beratung ist nicht vorgesehen, in der Regel muss sich der Käufer über die Produkte selbst informieren.

Verwendung von Küchenmaschinen

Wir legen sehr viel Wert darauf, Sie hier gut zu informieren. Nur so können Sie später die Küchenmaschine auch korrekt verwenden. Unser Küchenmaschinen Vergleich ist für Sie absolut hilfreich, weil Sie mit dem richtigen Lieferumfang auch Shakes zubereiten können. Darüber hinaus ist noch viel mehr möglich.

  1. Sie können Küchenmaschinen kaufen und werden sich ganz sicher beim Zubereiten von Teigen und vielem mehr eine große Freude machen.
  2. Auch das Kochen und backen mit Kindern gelingt Dank der Küchenmaschine einfacher.

Es gibt verschiedene Arten von Küchenmaschinen, wir haben die einzelnen Geräte unter die Lupe genommen und Ihnen alle wichtige Infos zusammengetragen. Suchen Sie ihr gewünschtes Gerät aus und sehen Sie sich unseren Vergleich an. Dort erhalten Sie alle wichtigen Informationen.

Backen ist für viele nicht einfach nur ein Hobby. Es ist für manche Hausfrau sogar zu einer Art Berufung geworden. Wer viel kocht oder backt und dabei größere Teigmengen benötigt, ist mit einer Küchenmaschine bestens beraten.

Nun müssen Sie also nur noch die richtige Küchenmaschine kaufen. Dabei können Sie darauf achten, dass alles dabei ist, um sofort mit der Arbeit beginnen zu können. Sie werden aber ganz sicher mit dem richtigen Modell Freude am Kochen und Backen haben.

Was sollte man beim Kauf beachten?

Die meisten hochwertigen Küchenmaschinen liegen preislich im dreistelligen Bereich. Bei solch einer Investition sollte man vorab überlegen, welche Funktionen benötigt werden. Außerdem sollte man sich mit Testberichten auseinandersetzen und dabei auch die Bewertungen für die einzelnen Modelle einbeziehen.

Letztlich sollte man prüfen, ob das gewünschte Modell wartungsarm oder wartungsfrei ist. Auch wenn die Hersteller dies oft angeben, so benötigt die eine oder andere Küchenmaschine doch alle paar Jahre etwas Getriebefett.