Skip to main content

Drohnen - Vergleich & Ratgeber

Eine Drohne ist ein unbemanntes Flugobjekt (UAV = Unmanned Aerial Vehicle) das entweder autark durch einen Computer oder vom Boden über eine Fernsteuerung gesteuert wird. Die meisten Drohnen besitzen eine 4K Kamera zur Aufzeichnung des Flug geschehens.

Hier findest du die beliebtesten Drohnen mit Kamera im Vergleich.

Unser Vergleich für Drohnen 2018 im Überblick

DJI Mavic White Pro DJI Mavic Pro Grau Parrot Minidrone Mambo Parrot Bebop 2 FPV Drohne im Set mit Skycontroller und FPV-Brille weiß Hubsan H501S X4 Brushless FPV GPS Quadrocopter 5.8 Ghz Drohne mit 1080P Full HD Kamera und Follow-Me Modus RTH-Funktion Schwarz&Gold Hubsan H501S X4 Pro Brushless FPV GPS Quadrocopter mit 1080P HD Kamera Drohne Hubsan H107D - Ferngesteuerte Modelle und Zubehör, 4 Kanal Quadrocopter mit 5,8G FPV Video Live-Übertragung
ModellDJI Mavic White ProDJI Mavic Pro GrauParrot Minidrone MamboParrot Bebop 2 FPV Drohne im Set mit Skycontroller und FPV-Brille weißHubsan H501S X4 Brushless FPV GPS Quadrocopter 5.8 Ghz Drohne mit 1080P Full HD Kamera und Follow-Me Modus RTH-Funktion Schwarz&GoldHubsan H501S X4 Pro Brushless FPV GPS Quadrocopter mit 1080P HD Kamera DrohneHubsan H107D – Ferngesteuerte Modelle und Zubehör, 4 Kanal Quadrocopter mit 5,8G FPV Video Live-Übertragung
Preis

1.074,26 €

inkl. MwSt.

821,00 € 1.199,00 €

inkl. MwSt.

102,96 € 119,00 €

inkl. MwSt.

451,06 € 599,99 €

inkl. MwSt.

219,29 € 248,00 €

inkl. MwSt.

192,00 € 239,99 €

inkl. MwSt.

49,90 € 160,86 €

inkl. MwSt.
Drohnen TypeDrohne mit KameraDrohne mit Kamera-----
KameraUltra HDUltra HD-----
Live Streamjaja-----
Geschwindigkeitschnellschnell-----
max. Akkulaufzeit28 min28 min-----
max. Reichweite7000 m7000 m-----
geeignet fürAnfänger, FortgeschritteneAnfänger, Fortgeschrittene-----
Preis

1.074,26 €

inkl. MwSt.

821,00 € 1.199,00 €

inkl. MwSt.

102,96 € 119,00 €

inkl. MwSt.

451,06 € 599,99 €

inkl. MwSt.

219,29 € 248,00 €

inkl. MwSt.

192,00 € 239,99 €

inkl. MwSt.

49,90 € 160,86 €

inkl. MwSt.
Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot Angebot

Zufrieden mit diesem Vergleich?
Dann teile diese Seite mit deinen Freunden:

5.00 avg. rating (99% score) - 1 vote

Drohnen-Kaufberatung: So wählst Du das richtige Produkt

Was ist eine Drohne

Drone am Himmel bei Sonnenuntergang

Bis vor wenigen Jahren wurde der Begriff „Drohne“ hauptsächlich mit dem Militär in Verbindung gebracht, seit dem Boom von Multicoptern für den privaten Einsatz, ca. 2012, ist das Wort in der Gesellschaft bekannt.

Welche Drohnen Arten gibt es

Grundsätzlich unterscheidet man bei Drohnen den primären Einsatzzweck.

Gewerblich

Drohnen werden bereits seit einigen Jahren in vielen verschiedenen Bereichen eingesetzt, dazu gehören:

  • Begutachtung und Dokumentation
  • Land- und Forstwirtschaft
  • Viehzucht
  • Logistik
  • Medien

Privat

  • Fotografie und Filmen
  • Sportgerät (Kunstflug und FPV = First Person View)

Weitere Begriffe lauten:

  • Multicopter / Multirotor (meistens 4 Motore)
  • Tricopter (3 Motore)
  • Quadcopter (4 Motore)
  • Hexacopter (6 Motore)
  • Octocopter (8 Motore)

Was muss man beim Kauf einer Drohne Beachten

Vor dem Kauf einer Drohne sollten Sie sich mit der Materie (Modelle, Steuerung, Gesetze, usw.) befassen und entscheiden, zu welchem Zweck Sie die Drohne einsetzen möchten.

Indoor

Diese Drohnen wiegen nur wenige Gramm und sind meistens mit Bürstenmotoren ausgestattet. Es gibt sie wahlweise mit FPV oder ohne FPV Ausstattung und die Propeller sind meistens geschützt. Diese Art der Drohnen eignen sich ideal für den Einstieg in das Hobby, wobei auch erfahrene Piloten mit solchen Drohnen eine Menge Spaß haben können und sogar Rennen veranstalten.

Preis: ab ca. 20 Euro

Indoor & Outdoor

Diese Arte der Drohnen sind nicht unbedingt für den Einstieg zu Empfehlen da diese meist mit Bürstenlosen Motoren ausgestattet sind, welche bei unsachgemäßer Verwendung, Verletzungen verursachen können. Je nach Modell sind auch hier die Propeller geschützt wodurch leichte Berührungen an Wänden möglich sind. Durch ihre gesteigerte Leistung gegenüber Modellen mit Bürstenmodellen lassen sich diese Drohnen auch Outdoor bei leichtem Wind fliegen.

Preis: ab ca. 70 Euro

Outdoor (Film & Fotografie)

Einsteigermodelle dieser Kategorie gibt es bereits sehr günstig im Elektrofachmarkt ab ca. 100 Euro. Abstriche müssen hier in der Qualität der Fotos / Videos, bei der Verfügbarkeit von Ersatzteilen (auch z.B. Akkus) sowie den Flugeigenschaften gemacht werden. Modell renommierter Hersteller (z.B. DJI) sind wesentlich teurer, bieten jedoch neben einer großartigen Bildqualität auch gute Flugeigenschaften bzw. GPS.

Preis: ab ca. 100 Euro

Outdoor (FPV & Kunstflug)

Für das Fliegen mittels FPV Brille / Monitor wird eine Kamera sowie ein Videosender benötigt. Viele der heutzutage verkauften RTF (Ready To Fly) Modelle kommen bereits mit entsprechender FPV Komponenten und können problemlos mit gängigen FPV Brillen / Monitoren geflogen. Einsteigermodelle beginnen ab etwa 150 Euro, wobei auch hier Abstriche bei der Qualität der verwendeten Komponenten gemacht werden muss. Erfahrene Piloten stellen ihre Quadcopter ausschließlich selbst zusammen.

Preis: ab ca. 150 Euro

Bevor Sie den Kauf einer kostspieligen Drohne in Erwägung ziehen, sollten Sie auch einen Blick auf FPV & Kunstflug Simulatoren für Windows, Mac und Linux werfen:

Welche Drohnen Hersteller gibt es

Der wohl bekannteste Hersteller ist die chinesische Firma DJI Drohnen zu deren Portfolio nicht nur Kamera Drohnen (Mavic, Spark, Inspire und Phantom) gehören, sondern auch professionell (gewerblich) eingesetzte Modelle wie z.B. die Matrice Serie.

Weitere Hersteller sind:

Herzlichen Dank an das RC TEAM AUSTRIA für die vielen Informationen.