Skip to main content

Hollywoodschaukel - Vergleich & Ratgeber

Hollywoodschaukel – bei diesem Begriff kommen einem schnell die siebziger Jahre in Erinnerung, wo gefühlt jeder Gartenbesitzer solch eine Schaukel aufgestellt hatte. Damals waren die Auflagen der Schaukeln grell und bunt und die Leute brachten Urlaub und ferne Länder mit dieser Schaukel in Verbindung. Heute erlebt die Hollywoodschaukel eine Renaissance, allerdings nicht mehr in knallig bunten Farben, sondern in modernen, gut aussehenden Formen und Farben.

Vergleich Ratgeber

Zufrieden mit diesem Vergleich?
Dann teile diese Seite mit deinen Freunden:

0.00 avg. rating (0% score) - 0 votes

Hollywoodschaukel-Ratgeber: So wählst Du das richtige Produkt

Was ist eine Hollywoodschaukel?

Im Grundbegriff ist eine Hollywoodschaukel eine Sitzbank, die in einem freistehenden Gerüst an Ketten oder Stangen aufgehangen ist und zu leichten Schaukelbewegungen fähig ist. Die Sitzfläche ist dabei so breit, dass in der Regel 2-3 Leute bequem sitzen, oder eine Person die Beine auf die Bank auflegen kann.

Die Rahmen moderner Hollywoodschaukeln sind dabei aus Holz oder Metall, die Sitzfläche kann auch aus Kunststoff bestehen. Die meisten Hollywoodschaukeln verwenden dickere, polsterähnliche Auflagen, die das Sitzen oder Liegen erst richtig bequem werden lassen.

Viele Schaukeln verfügen zudem über einen Sonnenschutz, der sich oft etwas verstellen (neigen) lässt.

Variationen

Wie so oft, gibt es aufgrund der Vielzahl von Herstellern immer wieder auch Variationen der Hollywoodschaukel. So kann man bei einigen Modellen die Lehne umklappen und eine flache Auflage zum Liegen erzeugen. So lässt sich hervorragend ruhen. Bei anderen Schaukeln hingegen ist keine Sitzbank aufgehangen, sondern es sind ein oder zwei einzelne Sessel, die getrennt voneinander schaukeln können, vorhanden.

Weitere Modelle sind vollständig in eine Art Zelt integriert, welches man von allen Seiten mit Vorhängen verschließen kann und so zum Beispiel vor Wind, Wetter oder neugierigen Blicken geschützt ist.

Die romantische Variation hingegen ist der Klassiker aus Gusseisen. Verspielte Details an der Schaukel und das Fehlen eines Sonnenschutzes zeichnen die meisten dieser Schaukeln aus.

Zubehör

Auch für Hollywoodschaukeln gibt es Zubehör. Verschiedene Auflagen und Kissen versprechen Bequemlichkeit und farbliche Abwechslung. Insektenschutz, Rollen, Getränkehalter und anderes Zubehör sind ebenfalls zu erwerben.

Das wichtigste Zubehör jedoch dürfte eine wasserfeste Schutzhülle sein, damit die Hollywoodschaukel nicht der Witterung ausgesetzt ist.

Eine Hollywoodschaukel auswählen – Vorüberlegungen

Zunächst einmal suchen Sie sich die Hollywoodschaukel natürlich nach Ihren Wünschen aus. Sie legen zunächst fest, ob es Holz oder Metall sein soll. Das Material bestimmt dabei den Pflegeaufwand und die Art der Pflege. Holz muss geölt oder lackiert werden, Metall regelmäßig gereinigt und vor allem von Vogelkot befreit werden. Generell ist zu sagen, dass insbesondere Edelstahl besonders wetterfest ist.

Prüfen Sie nun den verfügbaren Platz und wählen Sie aufgrund dessen die gewünschte Breite. Soll es eine Hollywoodschaukel mit Liegefunktion sein, so denken Sie daran dass auch der Platz in die Tiefe reichen muss.

Überlegen Sie dann, ob sie zwingend ein Sonnendach wünschen oder darauf verzichten können.

Die Qualität steht in der Regel im direkten Zusammenhang mit dem Preis. Es bietet sich an, nicht zu wenig Geld zu investieren, um eine standfeste, lang haltbare und vor allem auch sichere Hollywoodschaukel zu bekommen. Hochwertige Materialien verringern frühzeitige Mängel.

Eine Hollywoodschaukel kaufen – was ist wichtig?

Wer eine Hollywoodschaukel kaufen will, der sollte auf ein paar Kleinigkeiten achten.

Verarbeitung und Standfestigkeit

Prüfen Sie unbedingt die Verarbeitung der Hollywoodschaukel. Auch ein sicherer und fester Stand ist wichtig. So darf die Schaukel zum Beispiel nicht hin und her rutschen, wenn sie auf einem glatten Untergrund, wie zum Beispiel Fliesen steht.

Bei verstellbaren Lehnen, sowie auch bei Hollywoodschaukeln mit Bettfunktion, bzw. Liegefunktion, müssen Sie darauf achten, ob sich alles leicht und problemlos bedienen lässt. Die Bedienung selbst sollte in jedem Fall ungefährlich sein, sodass man sich keine Finger klemmen oder anderweitig verletzen kann.

Sofern Sie im Internet bestellen möchten, was sich aufgrund des Preisvorteils häufig lohnt, lesen Sie aufmerksam die Bewertungen, um sich ein Bild über die Qualität zu machen. Insbesondere an den möglicherweise negativen Bewertungen kann man schnell Schwachstellen im Produkt erkennen.

Prüfsiegel

Insbesondere bei den Modellen aus Holz ist auf einen ökologischen Anbau zu achten. Das FSC-Siegel bei Teakholz zum Beispiel garantiert, dass das Tropenholz aus nachhaltiger Forstwirtschaft gewonnen wird. FSC bedeutet hier „Forest Stewartship Council“.

Weiterhin sind Prüfsiegel, wie z.B. TÜV oder das RAL-Gütezeichen wichtige Hinweise auf hohe Qualität.

Stoffe

Der Sonnenschutz und die Auflagen sollten aus hochwertigen Stoffen gefertigt sein. Vor allem jedoch sollten sie auch einen Regenguss unbeschadet überstehen. Darüber hinaus sollten die Farben auch unter kräftiger Sonneneinstrahlung nicht ausbleichen sondern auch nach langer Zeit noch strahlen.

Tipp: Rechnen Sie unbedingt mit weiteren Ausgaben für eine passende Schutzhülle. Nur dann haben sie auch nach vielen Jahren noch Freude an ihrer Hollywoodschaukel. Je nach Größe liegen diese zwischen rund 20 € bis hin zu rund 100 € für besonders hochwertige Hüllen.

Fazit

Aufgrund der Vielzahl an Modellen gibt es heute Hollywoodschaukeln von günstig bis teuer und von klassisch bis modern. Achten Sie in jedem Fall auf gute Qualität, um lange Freude an der Schaukel zu gewährleisten. Mithilfe unseres Ratgebers sollten Sie in der Lage sein, auf die wichtigsten Kriterien beim Kauf einer Hollywoodschaukel zu achten.